Direkt zum Inhalt springen
Haben klare Vorstellungen für die Zukunft der HdWM: Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu und IB-Vorstandsvorsitzender Thiemo Fojkar
Haben klare Vorstellungen für die Zukunft der HdWM: Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu und IB-Vorstandsvorsitzender Thiemo Fojkar

Pressemitteilung -

HdWM feiert 10-jähriges Bestehen und den erfolgreichen Start in das Wintersemester

Am 1. Oktober jährte es sich zum zehnten Mal, dass die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim in ihr erstes Semester mit staatlicher Anerkennung startete. Damals studierten 29 Studierende in drei Studiengängen an der frischgegründeten Managementhochschule. Heute bietet die Hochschule sechs Bachelor- und vier Masterstudiengänge an. Neu im Portfolio ist ein berufsbegleitender Bachelorstudiengang. Inzwischen sind rund 450 Studierende in den Studiengängen der HdWM eingeschrieben.

Erstmals hat die HdWM das Semester im Blended-Learning-Format geplant. Durch die Pandemie wurde der Online-Unterricht der praxisorientierten Hochschule immer weiter ausgebaut und didaktisch optimiert. Mit Blended-Learning erweitert die HdWM ihr übliches Präsenzangebot und wird gleichzeitig den Wünschen ihrer Studierenden gerecht: Diese möchten wieder mehr Präsenz und vermissten nach drei Semestern Unterricht in der Pandemie die Nähe zur Hochschule und zu ihren Kommiliton*innen. Gleichzeitig haben sie aber die Vorteile des Online-Unterrichts zu schätzen gelernt. Besonders die Flexibilität und die wegfallenden Pendelzeiten empfanden viele Studierende als positiv. Durch das Blended-Learning-Konzept werden unterschiedliche Lerntypen individuell in ihren Bedürfnissen gefördert; bei guter Betreuung und dennoch in sicherer Lernumgebung in Zeiten von Corona.

Auch im Oktober läuft die Aufnahme für das laufende Semester weiter. Kurzentschlossene können sich bis Ende Oktober in einem der praxisorientierten Studiengänge einschreiben. Der Bewerbungsprozess ist schnell und unkompliziert, damit ein reibungsloser Einstieg in den Studienbetrieb möglich ist, ohne zu viel Lernstoff zu verpassen.

Die Präsidentin der Hochschule, Prof. Dr. Perizat Daglioglu, und der Vorstandsvorsitzende des Internationalen Bunds e. V. (IB) und Mehrheitsgesellschafters der HdWM, Thiemo Fojkar, erörtern im Gespräch die Anfangszeiten der HdWM und wie die Zukunft der HdWM aussehen wird. „Die Grundidee war, eine Hochschule aufzubauen, die sehr nah am Unternehmen agiert,“ erklärt Präsidentin Daglioglu. „Diese Grundsäule haben wir in den letzten zehn Jahren um die Internationalisierung und die individuelle Betreuung der Studierenden erweitert und kontinuierlich ausgebaut.“ Thiemo Fojkar ergänzt: „Die HdWM führt die Bildungskette des IB in der Rhein-Neckar-Region konsequent fort. Deshalb haben wir 2013 gerne das Angebot angenommen und sind in die HdWM als Mehrheitsgesellschafter eingestiegen.“ Neben Angeboten in der Sozialen Arbeit und der Grundbildung kann der IB nun auch in der Metropolregion Rhein-Neckar mit einer Hochschule aufwarten, wie er sie bereits an mehreren Standorten in Deutschland erfolgreich betreibt.

Der zukünftige Weg ist für Prof. Daglioglu und Herrn Fojkar klar gezeichnet. Im Einklang mit dem Leitbild des IBs lautet die Mission, einen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit zu leisten. Die HdWM soll ein Ort sein, an dem man neben der akademischen Bildung lernt, soziale Verantwortung zu übernehmen und gesellschaftlich wirksam zu sein. „Darüber hinaus sehe ich eine dynamische Hochschule, die unterschiedlichste Lernorganisationen anbietet, weil sie sich als kleine, wendige Hochschule schnell bewegen und den Bedürfnissen der Studierenden und des Arbeitsmarktes gerecht werden kann,“ berichtet Prof. Daglioglu weiter. Nicht nur für die Metropolregion Rhein-Neckar hat dies Auswirkungen, wie IB-Vorstandsvorsitzender Thiemo Fojkar berichtet: „Die HdWM strahlt förmlich über die Region hinaus, da hier auch Studentinnen und Studenten aus der ganzen Welt studieren. Insofern versammelt sich die ganze Welt durch die HdWM in Mannheim.“

Themen

Tags


Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Pressekontakt

Patrizia Gioeni

Patrizia Gioeni

Pressekontakt Marketingreferentin Kommunikation und Marketing 0621 490 890 92

Zugehörige Stories

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Praxiserfahrung bereits im Studium

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Hochschule der Wirtschaft für Management
Oskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Deutschland