Direkt zum Inhalt springen
Nähe bieten trotz Social Distancing: HdWM-Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu in der Online-Lehre
Nähe bieten trotz Social Distancing: HdWM-Präsidentin Prof. Dr. Perizat Daglioglu in der Online-Lehre

Pressemitteilung -

Schluss mit Online-Frust: Managementhochschule HdWM mit zukunftsweisendem digitalen Lehrkonzept

Die Pandemie hat gerade der jungen Generation viel abverlangt. Gefrustet vom Online-Unterricht zögern viele in der aktuellen Situation ein Studium aufzunehmen. Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim nutzte die Pandemie, um neue Konzepte für ihren Lehr- und Lernbetrieb zu entwickeln. Seit diesem Wintersemester bietet sie ein angepasstes Lehrkonzept und weitere Angebote, um auch mit Distanz Nähe zu Hochschule und Kommiliton*innen halten zu können. Leitgedanke ist die für die Hochschule so wichtige individuelle Betreuung der Studierenden und die optimale Vermittlung der Studieninhalte. Corona war dabei der Beschleuniger für die bereits gestartete Digitalisierung des Unterrichts.

Blended Learning ist im neuen Lehrkonzept der HdWM nicht nur eine bloße Reaktion auf die Pandemie. Vielmehr ist es ein wichtiger Schritt für die Zukunftsgestaltung der Hochschule. „Wir hatten schon lange an einem digitalen Lehrkonzept gearbeitet,“ berichtet die Präsidentin der HdWM, Prof. Dr. Perizat Daglioglu. „Das hat uns beim Ausbruch der Pandemie einen wichtigen Vorsprung gegeben. Die Erfahrungen der letzten Semester haben es uns erlaubt, unsere Pläne zu verfeinern. Was online gut funktioniert, muss nicht zwangsläufig an der Hochschule gehalten werden. Was Interaktion und Kommunikation im Kursverband braucht, funktioniert am besten in Präsenz an der Hochschule,“ so Prof. Daglioglu weiter. Mit diesem Modell werden unterschiedliche Lerntypen angesprochen und in ihrer Entwicklung gefördert. Wer gerne in Gruppen lernt, wird genauso gefordert wie Lerntypen, die am liebsten allein lernen. Strukturierte Studierende erhalten die für sie wichtigen Freiräume, während individuelle Unterstützung für diejenigen angeboten werden kann, die sie für ihren Lernprozess benötigen. Wer sich von dem neuen Lehrkonzept überzeugen möchte, kann noch am 20. Oktober am Bewerbertag teilnehmen, um in das HdWM-Studium einzusteigen. Die Hochschule bietet Spätentschlossenen noch letzte Studienplätze für das laufende Semester an.

Die physische Distanz zu den Studierenden hat in den vergangenen Online-Semestern weitere Innovationen an der HdWM angestoßen. Das Digital Community Building soll den Studierenden gerade im Online-Unterricht die Möglichkeit geben, sich das Campusleben nachhause zu holen. Events und Anlaufstellen fördern den Zusammenhalt unter den Studierenden, auch wenn sich diese teilweise noch nie auf dem Campus gesehen haben. Die Teaching Library zielt auf die Medienkompetenz der HdWM-Studierenden ab. Durch spezielle Seminare, Workshops und ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘ vermitteln Dozierende, Mitarbeitende der Bibliothek und Kommiliton*innen sicheres akademisches Arbeiten und die notwendigen Fertigkeiten, um die passende Literatur zu beschaffen.

Die Angebote der Hochschule werden von den Studierenden bereits gut angenommen und schlagen sich positiv in einer Studierendenbefragung nieder, die jüngst vom Qualitätsmanagement der HdWM durchgeführt wurde. Steffen Eisenmann, Qualitätsmanagementkoordinator der Hochschule, freut sich über das gute Abschneiden: „Im Bereich Service konnten wir uns im Vergleich zu vor der Pandemie sogar verbessern – und das trotz reiner Online-Betreuung. Auch der Online-Unterricht hat viele Vorteile, wie die Umfrage gezeigt hat. Die Studierenden schätzen die Flexibilität und Zeitersparnis der digitalen Unterrichtsform. Sie können dadurch Privates und Studium besser miteinander vereinen.“ Die Ergebnisse der Umfrage schlagen sich in dem neuen Blended-Learning-Konzept nieder, das die Vorteile der Online- und Präsenzlehre miteinander verknüpft.

Themen

Tags


Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Pressekontakt

Patrizia Gioeni

Patrizia Gioeni

Pressekontakt Marketingreferentin Kommunikation und Marketing 0621 490 890 92

Zugehörige Stories

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Praxiserfahrung bereits im Studium

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Hochschule der Wirtschaft für Management
Oskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Deutschland