Direkt zum Inhalt springen
Anja Muley und Prof. Dr. Perizat Daglioglu überreichen die Berufungsurkunden an die neuen Professor*innen
Anja Muley und Prof. Dr. Perizat Daglioglu überreichen die Berufungsurkunden an die neuen Professor*innen

Pressemitteilung -

HdWM baut Portfolio aus und setzt auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

MANNHEIM.  Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim baut das Studiengangsportfolio kontinuierlich aus und nimmt die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung in den Fokus. Zum Start des Sommersemesters 2022 wurden drei neue Professor*innen in das Team berufen. Vergangene Woche fand die feierliche Übergabe der Berufungsurkunden statt. Prof. Dr. Perizat Daglioglu und Prof. Dr. Dolores Sanchez Bengoa (Präsidium) und Anja Muley (Geschäftsführung) überreichten die Berufungsurkunden und hießen die neuen Professor*innen willkommen.

Am Mittwoch wurden an die HdWM drei neue Professor*innen berufen. Die Hochschulleitung und das gesamte HdWM-Team begrüßten Prof. Dr. Georgia-Julie Papastamatelou, Professorin für Psychologie, Prof. Dr. Christian Philipp Nixdorf, Professor für Soziale Arbeit und Prof. Dr. Herbert Schuster, Professor für Digitale Transformation. „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, so hochkarätige Persönlichkeiten für die HdWM zu gewinnen“, sagt Prof. Dr. Perizat Daglioglu, Präsidentin der HdWM.

Die Hochschule erweitert ihr Kompetenzprofil hin zu den immer wichtiger werdenden Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit von Wirtschaft und Gesellschaft. „Wir als private Hochschule haben dabei die Chance, schnell auf die sich verändernden Anforderungen des Arbeitsmarktes zu reagieren. Wir sind mit Unternehmen im intensiven Austausch und wissen, wo die Bedarfe liegen“, erläutert Prof. Dr. Perizat Daglioglu.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind an der HdWM seit Jahren ein elementarer Bestandteil des Lehrplanes. Die Studieninteressierten wünschen sich flexible Studienformate, wollen international und interkulturell ausgebildet werden und von Anfang an verstehen, wo das Studium hinführt. Arbeitgeber brauchen kompetente Absolvent*innen, die - über das akademische Wissen hinaus - mit den komplexen Anforderungen umgehen können und handlungsorientiert an Aufgaben herangehen. Auf Basis dieser Bedarfe konzipiert die HdWM ihr Studienangebot.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit spielen an der HdWM eine zentrale Rolle: Hier entstehen Innovationen, hier lernen Studierende mehr über nachhaltige und digitale Entwicklung, zudem hat die HdWM auch eine Vorbildfunktion. Prof. Dr. Herbert Schuster, Professor für Digitale Transformation, möchte durch seine Lehre an der HdWM einen Beitrag dazu leisten und den Studierenden etwas mit auf den Weg geben. "Das Thema digitale Transformation im Studienangebot der HdWM vorantreiben? Aber gerne doch! Das Thema ist so wichtig für die studierende Generation", ergänzt Herr Prof. Dr. Herbert Schuster.

Neben der Lehre sind die Themen Digitale Transformation und Nachhaltigkeit auch Bestandteil in der Weiterbildung der HdWM. So können z. B. im Rahmen von Inhouse-Schulungen maßgeschneiderte Angebote konzipiert werden.

Themen

Kategorien


Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Themenfeldern Management, Psychologie und Soziale Arbeit an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebensbegleitendes Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit, Prävention und Management. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die jeweils aktuellen Anforderungen von Unternehmen, Institutionen und Verbände auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und ermöglicht es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen

Pressekontakt

Patrizia Gioeni

Patrizia Gioeni

Pressekontakt Marketingreferentin Kommunikation und Marketing 0621 490 890 92

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Praxiserfahrung bereits im Studium

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Hochschule der Wirtschaft für Management
Oskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Deutschland