Direkt zum Inhalt springen
Das neue Rechtsseminar war schnell ausgebucht. Die Teilnehmer freuen sich über praxisnahe Vorlesungen.
Das neue Rechtsseminar war schnell ausgebucht. Die Teilnehmer freuen sich über praxisnahe Vorlesungen.

News -

HdWM bietet neues Rechtsseminar: Auf Initiative der Stassen-Stiftung hat die HdWM ein praxisorientiertes Rechtsseminar ins Leben gerufen

Im November 2018 startete ein neues Angebot für alle Studenten des Studiengangs Psychologie und Management. Die Idee stammt von dem Gründer der Stassen-Stiftung, Normann Stassen, der diese Initiative auch gleich mit den nötigen finanziellen Mitteln ausgestattet hat. Als ehemaliger Handelsrichter kennt der erfolgreiche Kaufmann die Bedeutung und Notwendigkeit, über ein Grundwissen aus BGB, HGB, etc. zu verfügen. Die HdWM bietet damit Ihren Studenten eine noch umfangreichere Ausbildung an und konnte dafür einen erfahrenen Rechtsanwalt aus der Kanzlei Wellensiek mit Sitz in Heidelberg, München, Frankfurt und Hannover gewinnen.

Der Dozent, Sebastian Schabehorn, hält bereits Vorlesungen an der Frankfurt School of Finance and Management. Er kann dabei über Erfahrung aus bundesweiten Mandaten, auch mit internationalem Bezug, zurückgreifen und so den Studenten nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch anhand praktischer Bespiele die Bedeutung, Interpretationen und Auswirkungen von Gesetzen und deren Anwendung lebensnah, spannend und eindringlich erläutern. Die hohe Teilnehmerzahl an diesen Kurs bestätigt das neue Konzept. Daher wurde dieses Angebot zunächst auf einen Studiengang begrenzt. Der Raum 304 war schon am ersten Tag nahezu voll besetzt und die Studenten haben den ungewohnten Samstag für dieses Seminar über 7 Stunden durchgehalten. Dass aber auch zum zweiten Weiterbildungstag wiederum fast alle Studenten früh am Samstag aufgestanden sind, ist dem interessanten Thema geschuldet und eine Bestätigung für Kompetenz und Engagement des Dozenten.

Die HdWM hat auch mit dieser schnellen Realisierung eines neuen Lernangebotes wieder einmal bewiesen, wie erfolgsorientiert, flexibel und praxisgerecht ein Studium an der privaten Hochschule, deren Mehrheitsgesellschafter der IB ist, sein kann.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Patrizia Gioeni

Patrizia Gioeni

Pressekontakt Marketingreferentin Kommunikation und Marketing 0621 490 890 92

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Praxiserfahrung bereits im Studium

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Hochschule der Wirtschaft für Management
Oskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Deutschland