Direkt zum Inhalt springen
Wie finde ich die passende Literatur für mein Thema? Die HdWM-Bibliothek gibt Tipps für die Literaturrecherche
Wie finde ich die passende Literatur für mein Thema? Die HdWM-Bibliothek gibt Tipps für die Literaturrecherche

Blog-Eintrag -

Tipps der Bibliothek: Wie finde ich Literatur?

1. Schlagwörter definieren und analysieren

Zunächst muss eine erste Analyse des Themas angestellt werden, um die passenden Suchbegriffe zu finden und eine geeignete Fragestellung zu formulieren. Nehmen wir an, Ihr Thema wäre "Corporate Social Responsibility – Impulse aus der und für die Profit- und Sozialwirtschaft". Das Thema lässt sich in mehrere Schlagwörter aufteilen:

  • Corporate Social Responsibility
  • Profit
  • Sozialwirtschaft

Tipp: Eine Tabelle sorgt für einen besseren Überblick!

Danach folgt eine tiefere Analyse der einzelnen Begriffe:

  • Oberbegriffe z.B. Wirtschaftsethik
  • Unterbegriffe z.B. Moral
  • Synonyme z.B. Unternehmensethik
  • Verwandte Begriffe z.B. Soziale Verantwortung
  • Englische oder andere fremdsprachliche Suchbegriffe z.B. business ethics

Tipp: Mit sog. Thesauri findet man ganz einfach alle Kategorien für die tiefe Schlagwortsuche z.B. der Standard-Thesaurus Wirtschaft des ZBW:

https://zbw.eu/stw/version/latest/about.de.html

Tipp: Im OPAC kann man eine Liste erstellen und die Suchergebnisse direkt eintragen lassen.


2. Literatur finden mit dem Schneeballprinzip

Schauen Sie sich das Literaturverzeichnis anderer Bücher oder Artikel an. Dort findet man sicher andere Quellen, die Sie noch nicht kannten. Und schon hat man mehrere gute Bücher gefunden, die man für die Arbeit verwenden kann. Doch Achtung: So findet man lediglich Werke, die vor dem Veröffentlichungsdatum des Buches publiziert wurden!


3. Stöbern im Regal

Die meisten Bücher sind thematisch aufgestellt. Wenn Sie bereits passende Literatur gefunden haben, lohnt sich der Blick nach links und rechts im Regal.

Tipp: Nutzen Sie das virtuelle Regal in unserem Onlinekatalog!


4. Suche im Verbundkatalog

Nutzen Sie Verbundkataloge wie z.B. den SWB-Online-Katalog, um die Suche auszuweiten. So findet man auch Bücher und Texte, die nicht in der Bibliothek vorhanden, aber dennoch für das Thema relevant sind.

Tipp: Sollte ein Buch nicht vorhanden sein, können Sie gerne einen Anschaffungsvorschlag stellen.


5. Datenbanken nutzen

Relevante Texte kann man über verschiedene Suchmaschinen und Plattformen finden.

  • Google Scholar: Wissenschaftliche Suchmaschine, die frei zugängliche Volltexte und bibliografische Nachweise verzeichnet.
  • EZB: Gezielte Suche von elektronischen Zeitschriften nach Fachgebieten. Sie sind entweder frei verfügbar oder kostenpflichtig.
  • DBIS: Hier sind alle von der Bibliothek lizensierten sowie auch frei verfügbare Allgemein- und Fachdatenbanken verzeichnet.

War der passende Text noch nicht dabei? In der HdWM-Bibliothek stehen Ihnen die folgenden Onlinedatenbanken zur Verfügung:

  • WISO-net
  • Duncker & Humblot eLibrary
  • EconBiz
  • Emerald
  • Oxford Journals
  • Sage Journals
  • SpringerLink (bald)
  • EBSCOhost
  • Wiley eLibrary (bald)
  • De Gruyter Online
  • Cambridge Journals
  • Nomos eLibrary

Themen

Tags

Pressekontakte

Janina Reichert

Janina Reichert

Pressekontakt Kommunikation und Marketing +49 (0)621 490 890-91

Hochschule der Wirtschaft für Management

Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule im Herzen Mannheims. Seit 2011 bietet die HdWM praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge mit Managementschwerpunkt an. Um den Studierenden Praxis- und Auslandserfahrung zu ermöglichen, unterhält die HdWM ein breites Unternehmens- und Hochschulnetzwerk. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot erlaubt Fach- und Führungskräften lebenslanges Lernen und rundet das Bildungsangebot der HdWM ab. Das Lehrpersonal der HdWM verfügt über praktische Unternehmenserfahrung und beteiligt sich aktiv in der Forschung, z. B. in der digitalen Bildung, Gesundheit und Management sowie DevOps. Der Internationale Bund (IB) ist Mehrheitsgesellschafter und unterstützt die Hochschule durch seine jahrelange Expertise in der Gestaltung des Bildungsmarkts.

Praxiserfahrung bereits im Studium

Die HdWM verfolgt das Ziel, leistungsmotivierte Studierende für die Managementanforderungen moderner Unternehmen auszubilden. Darum verfügen alle Studiengänge über verschiedene Praxiselemente, um den Studierenden den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Die HdWM bringt Studierende während des Studiums zielgerichtet mit Partnerunternehmen zusammen und erlaubt es ihnen, schon im Studium Kontakte zu möglichen künftigen Arbeitgebern zu knüpfen.

Hochschule der Wirtschaft für Management
Oskar-Meixner-Straße 4-6
68163 Mannheim
Deutschland